Nicht alle ICM-Systeme sind gleich.

Das richtige ICM-System auszuwählen ist keine leichte Aufgabe, vor allem dann nicht, wenn Ihre Entscheidung das Potenzial dazu hat:

  1. Verkürzung Ihrer Zeit bis zur Markteinführung
  2. Deutliche Verringerung von Überzahlungen
  3. Verringerung der für Comp-Dispute aufgewendeten Zeit
  4. Änderung von Vertriebsverhaltensweisen

Aber hier kommt der knifflige Teil: Sie müssen sich für das System entscheiden, das für Sie arbeitet. Wird die Anwendung die Flexibilität, Transparenz, Berichts- und Analysefunktionen bieten, die Sie benötigen? Das Letzte, was Sie wollen, ist eine überstürzte Testphase, eine schnelle Einführung und ein Produkt, das Ihre wichtigsten Anforderungen nicht erfüllt.

In diesem Bericht finden Sie 10 Fragen, die Sie Ihrem ICM-Anbieter während der Testphase stellen sollten. Holen Sie ihn sich jetzt!

Die Fragen und Antworten umfassen:

  • Wie löse ich Comp-Dispute?
  • Wie vielen Personen kann ein einziger Verkauf zugeschrieben werden?
  • Kann Ihre Anwendung mit meinen schnell wachsenden Bedürfnissen Schritt halten?
  • Wie einfach läuft Ihre Integration in meine vorhandenen Systeme ab?

10 Fragen, die Sie Ihrem Anbieter einer leistungsbezogenen Vergütung stellen sollten

Holen Sie sich jetzt den Leitfaden!

Callidus Software Inc wird sämtliche in diesem Rahmen bereitgestellten Daten im Einklang mit der Datenschutzerklärung nutzen.